Wintersaison Damen 40 und Herren 30

 

Liebe Tennisfreunde,

bevor ich in mein verlängertes Wochenende gehe, möchte ich nicht versäumen, euch über unsere aktiven "Wintermannschaften" zu informieren, die Damen 40 und die Herren 30.

 Damen 40

Unsere Mädels stehen aktuell nach 3 Spieltagen souverän mit 6:0 Punkten und 16:2 Matchpunkten an der Spitze der Tabelle der 2. Bezirksliga. Ziel ist ganz klar die Meisterschaft und damit der Aufstieg. Um dies zu erreichen, müssen aber zunächst noch 2 Spiele erfolgreich absolviert werden.

Am kommenden Sonntag, den 26.03. um 18.00 Uhr geht es zunächst gegen die Mannschaft von GW Dellbrück. Das Spiel findet in der Halle des RTHC Leverkusen statt. Die Mannschaft von GW Dellbrück ist momentan Schlusslicht mit 0:8 Punkten. Ein Sieg und damit die Sicherung des 1. Platzes sollte also machbar sein. Die Mannschaft um Spielführerin Tanja (Rollenbeck) wird alles daran setzen, auch wenn bereits klar ist, das mit Ute (Klier) eine erfahrene Spielerin verletzungsbedingt ausfällt. Wir wünschen viel Erfolg und viel Spass am Sonntag !!!....Unterstützung vor Ort ist natürlich jederzeit willkommen !!

 Herren 30

Unsere Jüngsten im Verein waren im Winter in der 1. Kreisliga sehr erfolgreich unterwegs. Die Mannschaft um Spielführer Minki hatte immer wieder mit krankheits- oder zeitlich bedingten Ausfällen zu kämpfen, startete aber trotzdem mit 5:1 Punkten in die Saison. Die Belohnung war, dass man sich am 12.03. ein echtes Endspiel um die Meisterschaft bzw. um den Aufstieg gegen den TC Ford Köln erspielt hatte.

Der Tennisgott war aber auch an diesem Tag nicht mit unserer Mannschaft. Unsere Herren konnten gerade mal noch 2 echte "30er" auf den Platz bringen, da alle anderen möglichen Spieler wegen Krankheit oder zeitlichen Problemen ausfielen. So mussten Steff Kläs (zum wiederholten Male) und meine Wenigkeit die Mannschaft unterstützen. Trotz großem Kampf ging das Spiel relativ glatt mit 0:4 verloren. Ich muss zugeben ... für einen "Neu-50er" wie mich war das Spiel in der Halle mindestens 5 Nummern zu schnell ;-))....trotzdem hat es Spaß gemacht. Der Mannschaft an dieser Stelle nochmals einen herzlichen Glückwunsch zu den in der Saison gezeigten Leistungen ! Weiter so...!

Abschließend wünsche ich euch allen dann ein schönes, hoffentlich sonniges Wochenende....

Viele Grüße

Bernd